Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr

Jugendfeuerwehr

Überblick

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr treffen jeden Mittwoch von 18 Uhr bis 20 Uhr zu Übungen, feuerwehrtheoretischem Unterricht oder Spielen. Leiter der Jugendfeuerwehr ist Jugendwart Tim Rettig. Das folgende Bild zeigt die Jugendfeuerwehr bei der Abschlussübung.

 

Kurzer Überblick über die Geschichte der Jugendfeuerwehr Bensheim-Zell

Die Jugendfeuerwehr Bensheim-Zell wurde 1966 auf Initiative von Alfred Schneider und Hans Knapp gegründet. Der Erfolg der Jugendfeuerwehr sollte den Gründern Recht geben. Die Jugendwehr entwickelte sich bald zu einem zentralen Pfeiler der Jugendarbeit in Zell, denn so wie die heute 24 Mitglieder der Jugendfeuerwehr gehörten in den vergangenen vier Jahrzehnten sehr viele Zeller Jugendliche der Jugendabteilung der Wehr an.

In den Jahrzehnten seit der Gründung wurden zahlreiche Zeltlager und Freizeitfahrten durchgeführt. An den Wettkämpfen nimmt die Jugendfeuerwehr Zell regelmäßig teil, mehrfach haben sich Mannschaften für überregionale Entscheide qualifiziert.

Die Jugendfeuerwehr Bensheim-Zell ist ein fester Bestandteil der aktiven Wehr, das zeigen die seit 1971 gemeinsam bewältigten Aufgaben: Kerwe, Kinderfest, Theaterabend, Kameradschaftsabend, Jahreshauptversammlung und vieles mehr.

Die Jugendfeuerwehr beteiligt sich rege am Dorfleben in Zell. So ist die Teilnahme mit einem eigenen Motivwagen am Kerweumzug ist schon seit den ersten Jahren ihres Bestehens eine Selbstverständlichkeit.

Nach der Weihnachtszeit sammelt die Jugendfeuerwehr seit vielen Jahren im Januar die Christbäume in Zell ein und führt sie der Grünschnittsammelstelle zu. Die Osterputzaktion, in deren Rahmen die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr die Zeller Gemarkung von dem durch rücksichtslose Zeitgenossen hinterlassenen Müll säubern, fand erstmals Mitte der neunziger Jahre statt und wird seitdem jedes Jahr unter Mithilfe der Zeller Bevölkerung durchgeführt.

Dass Jugendfeuerwehr und Vorstand der Zeller Wehr neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen sind, zeigt die Aufnahme von Jugendfeuerwehrmädchen bereits im Jahre 1980. Schon 1980 nahm eine gemischte Mannschaft an den Jugendfeuerwehrwettkämpfen teil und 1981 wurden die ersten Frauen aus der Jugendwehr in die Einsatzabteilung übernommen.

Seit 2007 steht der Jfw ein neuer Jugendraum im neuerrichteten Dorfgemeinschaftshaus zur Verfügung.

 

Freitag, 20. April 2018

Designed by LernVid.com